Hochschule Anhalt


Die Hochschule Anhalt ist mit ca. 7.500 Studierenden in sieben Fachbereichen und dem Landesstudienkolleg die größte Hochschule Sachsen-Anhalts. An drei Standorten in Bernburg, Dessau und Köthen vereinen sich innovative Lehre und Forschung in rund 80 Bachelor- und Masterstudiengängen. Im Bereich der Forschung nimmt die Hochschule Anhalt einen Spitzenplatz in der deutschen Hochschullandschaft ein – ganz so wie bei den eingeworbenen Forschungsmitteln von Industriepartnern und öffentlichen Fördergebern.

Der Standort Bernburg bietet mit seinem Fachbereich Wirtschaft attraktive Studienmöglichkeiten auf internationalem Bachelor- und Masterniveau. Der Masterstudiengang Logistik und Luftverkehrsmanagement befasst sich unter anderem mit der wissenschaftlichen Untersuchung und Weiterentwicklung von logistischen Prozessen. Ein Beispiel: Im Jahr 2019 wurde an der Hochschule Anhalt ein drohnenbasiertes Konzept zur schnellen Medikamentenversorgung der Bevölkerung unter dem Namen „mediDrone“ entwickelt.

Kontakte:

Projektleiter: markus.holz@hs-anhalt.de
 Stellvertretung: cornelia.scott@hs-anhalt.de
 Projektmitarbeiter: hans.helmbold@hs-anhalt.de

Webseite: www.hs-anhalt.de/hochschule-anhalt/fachbereich-wirtschaft/uebersicht.html#panel2-Fach